SPD Wiedtal - Die SPD der Verbandsgemeinde Waldbreitbach

Christoph Büsch ist neuer Vorsitzender

Ortsverein

Der neue Vorsitzende Christoph Büsch würdigte die Leistungen des ausscheidenen Vorstizenden Karl-Josef Hühner

Generationenwechsel im SPD Ortsverein Waldbreitbach. Karl-Josef Hühner gab nach fast 13 Jahren den Vorsitz ab.

Karl-Josef Hühner hatte schon vor einiger Zeit angekündigt für eine weitere Amtszeit als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Fast 13 Jahre hat Karl-Josef Hühner das Amt des Vorsitzenden bekleidet. Mit 70 sei nun die Zeit gekommen einen Generationswechsel einzuleiten und die Verantwortung in jüngere Hände zu legen.

"Für die Menschen und mit den Menschen, das war immer mein Wahlspruch. Ich bin überzeugt davon, dass diese Haltung auch der neue Vorsitzende und sein Team weitertragen werden. Schließlich hat die SPD Waldbreitbach engagierte und kompetente Aktive in ihren Reihen. Sie haben aber die Aufgabe, insbesondere jüngere Menschen anzusprechen und sie für eine aktive Mitarbeit in der Kommunalpolitik und im Ortsverein zu begeistern", gab der langjährige Vorsitzende dem neuen Vorstand mit auf den Weg.

Mit Rat und Tat wird er dem neuen Vorstand jedoch as Beisitzer weiterhin zur Seite stehen, schließlich steht Hühner noch wie vor in kommunalpolitischer Verantwortung als Ortsbürgermeister der Gemeinde Hausen und als zweiter Beigeordneter der Verbandsgemeinde Waldbreitbach.

Mit vielen Dankesworten für das Engagement der vergangenen Jahre in den verschiedenen kommunalpoitischen Ämtern würdigte der neue Vorsitzende Christoph Büsch die Leistungen des ausscheidenden Vorsitzenden und überreichte einen Präsentkorb und ein Buchgeschenk.